PROJEKTE

Bei einigen der vorgestellten Projekte unterstützen wir die entsprechenden Hilfswerke allgemein  -  (monatlich - oder einmalig)

gr-Bruno-Zimmerli-m-Kind-v-Steve_PNG.png
gr-KAMENYA_Ansicht_Mehrzweckgebäude_TOTALE_160222_PNG.png
gr-Waisenhaus-Kamenya-Dach aufgesetzt_PNG.png
bi-Bruno Junior_im-Auto_Kenia_90-DPI_PNG.png

PROJEKT 1  (Premium-Projekt)

MEHRZWECKGEBÄUDE FÜR DAS "EFA-EDUCATION CENTRE" EINEM ZENTRUM MIT "BILDUNG FÜR ALLE" IN KAMENYA / WEST-KENIA.

​Mehr und mehr Waisenkinder oder Aidswaisenkinder haben kein Zuhause mehr, werden zu Herumstreuner und Strassenkinder. Nur wenige von ihnen können eine Schule besuchen, wenn Angehörige für sie die Schulgelder bezahlen.

 

Mit unserem neuen MEHRZWECKGEBÄUDE, welches wir in Kamenya bauen möchten, hoffen wir, den grossen Nöten der Kinder begegnen zu können. Damit hoffen wir, dass ein Bildungszentrum entstehen kann, welches auch der Weiterbildung für Erwachsene dienen kann.

 

So möchten wir aber primär für die mittellosen Kinder Unterkünfte erstellen, wo sie zweckmässig untergebracht und in allem versorgt leben können.

Im späteren Weiter- und Ausbau werden wir voraussichtlich weitere Komponenten der Bildung, möglicherweise auch Berufsschulbildung für Jugendliche und Weiterbildung für Erwachsene realisieren.

 

​Ebenso planen wir später auch einen angegliederten Landwirt-schaftsbetrieb - und ev. weitere Produktions-Einheiten, welcher das Zentrum mit Lebensmitteln versorgen, und den Unterhalt des Bildungszentrums dauerhaft finanzieren werden durch den Verkauf von landwirtschaftlichen Produkten.

 

Ausserdem erlernen die Schulkindern und Jugendlichen bei ihrer Mithilfe die Landwirtschaft kennen und erarbeiten - eine persönliche Schulung/ Ausbildung, für das praktische Leben!

DAS NEUE BILDUNGSZENTRUM WIRD EINE AUSSTRAHLUNG FÜR DIE GANZE GEGEND VON KAMENYA HABEN, da BEABSICHTIGT IST, ein Bildungsprogramm zu integrieren mit Berufs- und Erwachsenenbildung für jedermann!

Kinder in Kenia absolvieren eine Primarschule. Viele von ihnen studieren weiter (Studium für Technik, Agrarsektor, Industrie, etc.) und finden nach ihrem Studium aber kaum einen Job!

So möchten wir auch die Berufsausbildung für Jugendliche etablieren in Zusammenarbeit mit Handwerk und Industrie.

Das wird die Zukunft für zahlreiche Jugendliche - EINE BERUFSLEHRE mit Abschluss - die Zukunft für die heranwachsende Generation in West-Kenia!

DAS NEUE MEHRZWECKGEBÄUDE WIRD DAZU UNTERKUNFT UND AUSBILDUNGSSTÄTTE, ABER AUCH, ZEITLICH ZWAR BEGRENZT - HEIMAT FÜR DIE JUGEND VON KAMENYA SEIN!

 

UND: Wir suchen Sponsoren und Spender für dieses zukunftsgerichtete Bauprojekt. Helfen Sie mit - und wir helfen weiter! 

 

HERZLICHEN DANK FÜR JEDE ZUWENDUNG!

gr-KAMENYA_Ansicht_Mehrzweckgebäude_TOTALE_160222_PNG.png

PROJEKT 2 / STUDENTENARBEIT​

STUDENTEN-UNTERSTÜTZUNG

​Im "Maseno Student Center" von TRINITY FELLOWSHIP NAIROBI / Kisumu (Kisumu County/West-Kenia) gibt es Schul-Unterstützung für die Studenten der Maseno-University in Arbeitsethik, Charakter-Entwicklung und Durchhaltevermögen. Minderbemittelte werden unterstützt mit der Bezahlung ihrer Schulgelder. Wir unterstützen TRINITY FELLOWSHIP in der Studenten-Arbeit mit einem kleineren Monats-Betrag!

gr-Jennifer-mit-Rollstuhl-f-Wycliff_WhatsApp Image 2022-03-18 at 01.09.00.jpeg

PROJEKT 3 

BEDÜRFTIGE + BEHINDERTE

60% der Einwohner Nairobis leben in den Slums. Das sind 2,63 Millionen.
Zwischen dem Stadtkern und den Slums gibt es die Armutgebiete, wo viele Menschen Leben, welch sich ein Leben in der Hauptstadt nicht leisten können.
Dort haben wir eine junge Mutter (Janneffer) Jennifer gefunden mit einem behinderten Sohn (Wiclyff), welcher so schwach ist dass er Windeln braucht. Er ist jetzt 14 Jahre alt und seine Mutter hat ihn jahrelang herumgetragen.
So haben wir für Wiclyff von THSI einen Rollstuhl gekauft.
Ein grosses Ereignis für Mutter und Sohn!

Das Bild zeigt Jennifer mit dem soeben eingetroffenen (Frühjahr 22) Rollstuhl.

Ausserdem unterstützen wir Jennifer mit einem Monatsbeitrag, da sie nicht arbeitet und sich rund um die Uhr um ihrenSohn sorgt!